Harburger Stadtlauf 2022 - Bericht

stadtlauf-2022-gewinner.jpg

Am Samstag, den 16.07.2022 fand nach längerer Pause wieder ein Stadtlauf in Harburg statt.

Die Route führte zunächst durch Wohnsiedlungen und anschließend entlang der Wörnitz nach Ronheim. Hier konnten sich die Läufer*innen an einer Verpflegungsstation stärken und wurden zudem durch die Feuerwehr ein wenig abgekühlt.

Nach einem kurzen Anstieg führte der Weg dann über die Altstadt wieder zurück ins Ziel, welches sich an der Grund- und Mittelschule Harburg befand.

Vor dem „Hauptlauf“ standen noch ein „Kids-Lauf“ über 400 Meter sowie zwei „Schülerläufe“ über jeweils 800 Meter an.

Im Ziel konnten sich die Kinder überglücklich über eine Medaille freuen.  

Des Weiteren erhielt jedes Kind einen Eis-Gutschein, welcher am „Eis-Fahrrad“ von Christoph Käferlein eingelöst werden konnte.

Den Hauptlauf gewann der mehrmalige bayerische Meister Tobias Gröbl von der LG Zusum. Er absolvierte die Anspruchsvolle 5,3 km Strecke in sagenhaften 17,35 Minuten, gefolgt von Manuel Leinfelder (Lg Warching) in 19,00 Minuten und Tobias Ullrich (TSV Harburg) in 19:31 Minuten.

Das Feedback der Läufer war durchwegs positiv. „Ein herrlicher Lauf in einer Herrlichen Umgebung, hat Spaß gemacht“ – so einer der Teilnehmer.

Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, dem TSV Harburg, den Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Harburg, dem BRK Harburg und natürlich allen Zuschauern, welche den Lauf mit Leben gefüllt haben.

Bernd Spielberger

Sportreferent Stadt Harburg

Hier die einzelnen Platzierungen….