Hier gehts zum Kartenvorverkauf für den Harburger Kulturherbst

BUCHPRÄSENTATION „STARK, KASIMIR, STARK“ VON HEIKE KERSTEN UND INGRID MÜLLER

Die Harburger Heilpädagogin Heike Kersten freut sich, ihr erstes Bilderbuch vorstellen zu dürfen. Dieses entstand in intensiver Zusammenarbeit mit ihrer Freundin und Kasimir-Illustratorin Ingrid Müller.

Kasimir, das Krokodil, wird unsicher, wenn die anderen Tiere zu seinem Lieblingssee kommen und er sieht, was sie alles können.

Im Verlauf der Geschichte entdeckt er nach und nach, worin seine persönlichen Stärken liegen, wächst an ihnen und wird dadurch zusehends stärker.

Freitag, 9.9.2022 um 16 Uhr: Vernissage für geladene Gäste mit der Ausstellung der Originalzeichnungen

ORT: Rathaus Fremdenverkehrsraum
EINTRITT: frei - ein Spendenschweinchen für die Künstlerin steht zum Füttern bereit
BEGINN: Samstag, 10. September; ab 15:00 Uhr - 17:00 Uhr nur Ausstellung
Sonntag, 11. September; ab 15:00 Uhr - Bilderbuchvorstelllung mit Anmeldung

Buchvorstellung mit anschließender Kreidekunstaktion mit Franziska Schißler (chalkylovesdon) nur am Sonntag, 11. September
für Kinder ab 4 Jahre. Nur mit Voranmeldung möglich – max. 25 Kinder.

Erfahren Sie mehr über Kasimir unter: www.stark-kasimir-stark.de

TENÖRE4YOU LIVE IN CONCERT POP-KLASSIK IN PERFEKTION

Tenöre4you

Tenöre4You präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik-Mischung mit grandiosem Live-Gesang im italienischen Gesangsstil.

Toni di Napoli und Pietro Pato – zwei Stimmwunder, die Herzen zum Schmelzen bringen.

Phantasievolle Songs und eine elitäre Lichtshow sorgen für stürmische Gefühle und ein tobendes Publikum – bei einem Konzertabend, den Sie nie vergessen werden!

Sonntag, 11. September

ORT: Festsaal auf der Harburg
EINTRITT: VVK 21 € / Restkarten an der Abendkasse
EINLASS: 19:30 Uhr
BEGINN: 20:00 Uhr

GROSSE FOTO-AUSSTELLUNG VON HARBURG UND UMGEBUNG

Seit 2019 treffen sich Harburger Fotografen regelmäßig, um ihre Erfahrungen auszutauschen und über ihre Arbeiten zu sprechen. Gemeinsam gehen sie auf Fotosafari in und um Harburg und versuchen beispielsweise, die Mandalas bei gutem Licht zu erwischen oder alles, was an der Wörnitz kreucht und
fleucht. Natürlich bringen sie von ihren Reisen Motive und Anregungen mit, aber sie sind alle der Meinung, dass wir in unserer näheren Umgebung ganz Wunderbares haben.

In der Ausstellung im Rahmen des Harburger Kulturherbstes haben sie sich auch das Motto „Harburg und Umgebung“ gegeben. Wir können gespannt sein, welche interessanten Aus- und Ansichten wir zu sehen
bekommen.

17./18. und 24./25. September
ORT: Alte Post Harburg
EINTRITT: Eintritt frei
ZEITEN: 11:00 – 18:00 Uhr

KRIMILESUNG MIT FRÄNKISCHEN MENÜ HELMUT VORNDRAN „BEST OF...“

Wer in Franken gestorben wird, hat‘s besonders schön. Nicht weil dort das Ableben als lustvoll empfunden wird, sondern weil die fränkische Mordsache stets mit eigenwilligen Begleitumständen daherkommt. Der fränkische Mordfall ist – wie das Land selbst – ungewöhnlich, aber nicht unsympathisch.
Niemand möchte gegen seinen Willen ins Jenseits befördert werden, aber nach dem Abend sind auch Sie davon überzeugt: Wenn‘s schon sein muss, dann hier.

Helmut Vorndran, ist mit mehr als 100.000 verkauften Büchern inzwischen der beliebteste
Krimiautor Norbayerns.

Samstag, 17. September


ORT: Hotel · Restaurant Straußen
EINTRITT: 39 € inkl. Essen (Karten nur im Vorverkauf!)
BEGINN: Beginn 19:00 Uhr
nur mit Voranmeldung vom 4. – 30. August 2022

Von ABBA bis ZAPPA

Gwölb

Seit er in den 80er Jahren von den Eigentümern liebevoll als Partykeller renoviert wurde, ist der Seiler-Gewölbekeller am Marktplatz ein Geheimtipp für alle Nachtschwärmer.

Auch in diesem Jahr wird DJ Hartl mit rockigem Sound „von ABBA bis Zappa“ für fantastische Stimmung sorgen. Von Anfang an im Kulturherbst dabei, bietet das „Gwölbfescht“ für Junge und Junggebliebene eine super Gelegenheit für eine ausgelassene Partynacht.

Samstag, 17. September
ORT: Seiler Gwölb am Marktplatz
EINTRITT: frei
BEGINN: ab 21:00 Uhr

HARFENPOESIE IN DER SCHLOSSKICHE MIT FEODORA-JOHANNA MANDEL

Die aus dem Donau-Ries stammende Harfenistin tritt mit ihrem Soloprogramm, das 2021 auch auf CD erschienen ist, auf. „Harfenpoesie“ ist eine Sammlung von zauberhaften Werken aus unterschiedlichen
Epochen und Genres, die dazu einlädt, den Alltag hinter sich zu lassen und die Magie des Instruments zu erleben! Kompositionen der Romantik sind dabei ebenso zu hören wie barocke Musik, Werke aus der Klassik wie eine Sonate von Christian Hochbrucker (ein Nachfahre des Donauwörthers Jacob Hochbrucker)
oder Traditionals in unterschiedlichen Arrangements. Zwischen den einzelnen Werken moderiert die Interpretin „auf charmante Art und Weise, um die Kompositionen vorzustellen“ (Badisches Tagblatt).

Sonntag, 18. September 2022

ORT: Schlosskirche Harburg

EINTRITT: VVK 8 € / AK 10 €

BEGINN: 19:00 Uhr

VORTRAG EINES WELTMEISTERS GARY MASSON & DIE WORLD DWARF GAMES

Gary Masson, Sportler aus Alerheim und Mitglied im TSV Harburg, nahm im Jahr 2017 an den 7. World Dwarf Games in Kanada teil. Dies ist ein internationales Sportturnier für kleinwüchsige Menschen mit Teilnehmern
aus 19 verschiedenen Ländern. Mit der deutschen Fußballmannschaft gewann Gary dort die Goldmedaille. Er wird in einem Vortrag mit vielen Bildern über dieses großartige Erlebnis berichten und die Vorbereitungen
für die 8. World Dwarf Games schildern. Sie finden 2023 in Deutschland statt und da soll natürlich der Weltmeister-Titel verteidigt werden.

Samstag, 24. September 2022
ORT: Aula der Mittelschule Harburg
EINTRITT: 3 €
BEGINN: 19:30 Uhr

UGGL UND DER LISTIGE FUCHS UNTERHALTSAMES KINDERTHEATER

Oh je, der arme Uggl hat große Schmerzen. Nino, der listige Fuchs verspricht ihm zu helfen, jedoch möchte er dafür Uggls Höhle. Kann das gut gehen? Das Stück ist ab 3 Jahren
Dauer ca. 40 Minuten.

Samstag, 08. Oktober 2022
ORT: Aula der Mittelschule Harburg
EINTRITT: 3 €
BEGINN: 15:00 Uhr

Whisky-Tasting MIT KLAUS-GÜNTHER STROBEL

Whiskey-Tasting

Klaus Günther Strobel lädt wieder Whisky-Liebhaber und Einsteiger zu einer Tour durch Schottland ein und lässt sie die unterschiedlichsten Whisky-Sorten verkosten. Die verschiedenen Einflüsse auf den
Geschmack werden von dem passionierten Schottlandkenner ebenso vorgestellt wie Anekdoten über Land, Leute und Brennereien. Für Einsteiger und Fortgeschrittene, wie immer mit vielen neuen Whiskysorten!

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.

Freitag, 14. Oktober 2022

ORT: Gasthof Goldenes Lamm, Harburg
EINTRITT: 30 € (Karten nur im Vorverkauf!)
BEGINN: 19:00 Uhr

Stack Punkrock KONZERT IM JUZE HARBURG

Wir sind STACK, eine junge Band aus der Nähe von Augsburg und wir spielen
Village Punk.
Was soll man sich darunter vorstellen?
Naja, eigentlich wollten wir College Punk machen, aber erstens war keiner von uns auf
'nem College und zweitens proben wir in einem umgebauten Kuhstall...
Wäre also alles andere als „real“. Daher nannten wir unsere Musikrichtung passend zum
Lifestyle Village Punk.
Feierende Menschen und mitreißende Songs über Partys, Selbstfindung und gescheiterte
Beziehungen in mitten des Dorflebens prägen die Shows mit denen wir uns durch die
Republik rocken.
Diskographie:
Anfang 2019 haben wir unser Debutalbum „Bored and Crazy“ veröffentlicht.
Neben diversen Festivals waren wir damit bis nach Wien unterwegs...
Lifestyle of the rich and the famous....nur ohne rich und famous, aber dafür mit 'nem Haufen
cooler Fans.
Unsere Single „Gute alte Zeiten“ war der Startschuss in die deutschen Texte und fehlt bei
unseren STACK Ultras in keiner Party-Playlist.
Unsere Ballade „Over“ hat's sogar bis ins Radio zu Big FM geschafft.
Im Jahr 2020 nahmen wir dann eine Piano Version des Songs zusammen mit dem
renommierten Pianisten Murat Parlak auf. Das Video dazu hat inzwischen über 16.000
Klicks auf Youtube. Die beiden Corona Jahre haben wir also nicht tatenlos mit angesehen,
sondern auch ein neues Album mit dem Namen „Ende der Welt“ produziert und
herausgebracht. Mit über 16.000 Streams in 26 Ländern allein auf Spotify beendeten wir das
letzte Jahr.
Auf unseren Auftritten haben wir uns dabei schon zusammen mit vielen namhaften Bands
wie Itchy, Käpt'n Peng, Swiss und die Andern, Normahl, Not Available, Nazareth oder
Rainer von Vielen die Bühne geteilt.

Samstag, 22. Oktober 2022

ORT: Juze Harburg, Alte Schule 3
EINTRITT: VVK 7 € / AK 10 €
EINLASS: 20:00 Uhr
BEGINN: 21:00 Uhr

KONZERT MIT NORDILO IRISCHE KNEIPENMUSIK

Seit der Gründung im Jahr 2010 hat sich die Band stilistisch weiterentwickelt. Schwerpunkt beim aktuellen Programm sind Irische Kneipenmusik und Eigenkompositionen – von ironisch bis deftig. Mit dabei sind Louy Ziegler, Mitch Hubel, „Speedy“ Graf, Klaus Graumann und Michael Köster – alles Vollblutmusiker die schon seit Jahren in verschiedenen Formationen im Ries und weit darüber hinaus zu sehen waren. Wer also wissen will, wie Waschbenzin gegen Covid 19 hilft, welche Wundermittel gegen Läuse verwendet werden können und warum die Band gegründet wurde, sollte sich rechtzeitig am Veranstaltungsort einfinden.

Samstag, 29. Oktober 2022
ORT: Aula der Mittelschule, Harburg
EINTRITT: VVK 10 € / AK 12 €
BEGINN: 20:00 Uhr

Heinrich del Core Comedy Club MIT DREI TOLLEN GÄSTEN

Seit vielen Jahren schon macht sein „Comedy Club“ Furore. Heinrich del Core lädt Kolleg:innen ein, moderiert die Veranstaltungen selbst und sorgt mit seinen eigenen Beiträgen für Lachsalven. Grund genug, ihn auch nach Harburg einzuladen. Und zur „Comedy Club“-Premiere in Harburg kommen drei wunderbare
Künstler:innen: Murzarella, Stephan Bauer und Ernst Mantel. Und Heinrich Del Core selbst ist auch dabei –
mit seinen quietschroten Lackschuhen und dem feinen Blümchenhemd, mit neuen, herrlich komischen Geschichten und jeder Menge Humor.


Und denken sie dran: Lachen ist gesund!

Sonntag, 30. Oktober 2022
ORT: Aula der Mittelschule, Harburg
EINTRITT: VVK 26 € / AK 30 €
BEGINN: 18:00 Uhr