Donauwörther Straße 12 (20)

Donauwörther Straße 12

Das ehemalige “Glait- oder Gerichtsschreiberey Haus in der Mühlgasse” diente von 1694 bis 1976 als Wohnung des 1. protestantischen Pfarrers. Es ist eines der ältesten Häuser des Städtchens und stammt wohl aus dem 15. Jahrhundert.

Mit seinem hochstrebenden schlanken Fachwerkgiebel und seinen auskragenden Obergeschossen überragt es alle übrigen Gebäude. Durch den Einbau einer Garage im Erdgeschoss hat das Gebäude etwas von seiner Ursprünglichkeit verloren. Es ist heute in Privatbesitz und dient nur noch als Wohnhaus.

Das kleinere Gebäude rechts, durch ein Rundbogenportal mit dem Pfarrhaus verbunden und mit einem Fachwerkgiebel jüngeren Datums ausgestattet, dient der evangelischen Gemeinde als Gemeindesaal.

Karte
Amt für Tourismus
Schloßstr. 1
86655 Harburg (Schwaben)
Tel.: 09080 9699-24
Fax: 09080 9699-39