Brennholzbestellung-Stadtwald 2021 / 2022

wald-fuer-brennholzartikel.jpg

Donnerstag, 04. November 2021

Die Brennholzbestellungen für die Heizperiode 2021/2022 werden ab sofort für die Bewohner der Kernstadt sowie der Stadtteile bei der Stadtverwaltung, Zimmer 16, Frau Strobel/Frau Eger entgegengenommen
(Tel.: 09080/9699-15).

Interessenten werden gebeten, ihre Brennholzbestellung bis spätestens 10. Dezember 2021 vorzunehmen.

Wir bitten Sie um rechtzeitige verbindliche Bestellung, da aufgrund der erwarteten Nachfrage später eingehende Bestellungen nicht berücksichtigt werden können. Ferner übernehmen wir keine Gewähr für eine vollständige Ausführung der eingehenden Bestellungen. Sollten die eingehenden Bestellungen die vorhandene Brennholzmengen übersteigen, werden wir entsprechende Minderungen bei den Liefermengen bzw. Änderungen des Liefersortiments vornehmen. (z.B. Eiche anstatt Buche)

Die Brennholzpreise betragen:

Aushaltung            Buche           Eiche und sonst. Hartholz         Weichholz

lange Aushaltung:

(Stücke ab 4 m Länge)

                       66,-- € / fm      62,-- € / fm                        41,-- € / fm

         (entspr. 46,20 €/ Ster)  (entspr. 43,40 €/ Ster)  (entspr. 28,70 €/Ster)

 

Die Brennholzzuteilungen erfolgen soweit möglich nach den kürzesten Entfernungen.

Sämtliches zum Verkauf bereit gestelltes Brennholz wird an befahrbare Waldwege gerückt.

Ferner besteht auch die Möglichkeit, Brennholz (Laubholz, Nadelholz) in Selbstwerbung zu erwerben