Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Harburg (Schwaben)  |  E-Mail: poststelle@stadt-harburg-schwaben.de  |  Online: http://www.stadt-harburg-schwaben.de

Bildungswerk / VHS

 

 

Grußworte

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

werte Interessenten und Teilnehmer,

 

mit diesem Amtsblatt präsentiert Ihnen das Harburger Bildungswerk das aktuelle Programm für das Herbstsemester 2017. Die Mitglieder des Kuratoriums und die Leiterin des Harburger Bildungswerkes, Doris Thürheimer, hoffen wiederum Ihren Geschmack und Ihr Interesse mit dem Angebot getroffen zu haben. Bitte machen Sie rege Gebrauch von dem vorliegenden Angebot aus Kursen, Vorträgen und Veranstaltungen. Wir sind stolz, das Angebot als einziges kommunales Bildungswerk im Landkreis aufrechterhalten zu können. Besonders danke ich Frau Thürheimer, den Kuratoriumsmitgliedern und Frau Gabi Prestle aus der Stadtverwaltung für die Vorbereitung des arbeitsintensiven Programmes. Da mehrere Veranstaltungen in der Schule stattfinden, gilt unserer besonderer Dank dem Hausmeister Udo Schneider und der Rektorin Stefanie Fuß.

Die „Kulturschaffenden“ im Harburger Bildungswerk freuen sich über intensive Inanspruchnahme und Ihre Teilnahme an unseren Bildungsangeboten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Wolfgang Kilian

1. Bürgermeister

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren der Stadt Harburg und Ihrer Ortsteile, liebe Besucher aus Nah und Fern, liebe Kinder,

 

ich freue mich Ihnen das neue Herbstprogramm vorzustellen. Es ist das 20. Semester, das ich mit Hilfe des Kuratoriums für Sie erstellt habe.

 

Das Bildungswerk der Stadt Harburg besteht somit seit 40 Jahren. Es wurde im März 1977 von Konrektor Franz Mokry gegründet, unter der Schirmherrschaft des damaligen Bürgermeisters Hans Schneider.

 

Ab diesem Semester haben Sie auch die Möglichkeit, sich online für die Kurse anzumelden. Priorität hat immer noch die persönliche Anmeldung, die Onlineanmeldung wird ab dem 18. September freigeschaltet.

 

Bitte Beachten: Die Anmeldung findet dieses Mal im Rathaus statt – verwenden Sie den Eingang bei der Ev. Kirche.

 

Ein vielfältiges Angebot für Sie:

Besuchen Sie einen der interessanten Vorträge oder besichtigen Sie mit uns wieder einen Betrieb in der Region. Auch im Herbst 2017 kommen wir natürlich nicht am Thema „500 Jahre Luther“ vorbei. Diesmal laden wir Sie zu einem Vortrag von Frau Dr. Andrea König über Luthers Frau Katharina von Bora ein und wir wollen mit Herrn Prälat Dr. Bertram Meier die Ökumene 500 Jahre nach der Reformation beleuchten. Ein heimatgeschichtlicher Vortrag mit Kreisheimatpfleger Erich Bäcker führt uns nach Mauren und dessen Frühgeschichte. Eine spannende Exkursion erwartet Sie und das Volksliedersingen wird unter der Leitung von Beate Wiedemann fortgeführt.

Kreativ- und Kochkurse sind im Angebot sowie die beliebten Sport- und Gesundheitskurse. Neu in diesem Semester ist eine Traumreise mit der Klangschale, Erste Hilfe am Kind, Einführung in das „Tapen“ und für Jugendliche und Junggebliebene ein Filmabend mit Erlernen eines „Flashmob“ nach dem Musikfilm „Miami Heat“.

Bei einigen dieser Kurse handelt es sich um Fortführungskurse und so haben wir uns entschlossen, die Möglichkeit einer Voranmeldung zu geben. Die übrigen Plätze der Kurse können dann gerne noch belegt werden. Dieser vielfache Wunsch der Teilnehmer hat sich im Frühjahr bewährt.

Neu: Wassergewöhnung

Nachdem wir bei den Schwimmkursen immer wieder feststellen, dass die Kinder nicht wirklich an das Wasser gewöhnt sind, können wir in diesem Semester den Eltern einen Wassergewöhnungskurs anbieten, um die Kinder auf den späteren Kinderschwimmkurs vorzubereiten.

Bei den Kinderschwimmkursen ist der Andrang sehr groß, aber mit zwei Kursen können wieder 30 Kinder unter bewährter Leitung von Frau Gandorfer-Schröppel und Ihrem Team das Schwimmen lernen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir erst ab dem Einschreibetag die Anmeldungen entgegen nehmen.

Da es immer wieder zu Unstimmigkeiten kommt, nehmen wir konsequent pro Person nur die Anmeldung eines Kindes/der Kinder einer Familie entgegen.

 

Aufgrund der Hallensituation gerade in der Winterbelegungszeit, bitte ich weiterhin um Ihr Verständnis, wenn wir ausweichen müssen. Bitte schauen Sie im Programm, wo Ihr Kurs stattfindet. Änderungen geben auch die Kursleiter bekannt. Bei kurzfristigen Änderungen werden Sie benachrichtigt, deshalb eine Bitte:

 

Geben Sie bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und die Adresse an, damit wir Sie bei Änderungen leichter erreichen können.

 

Wie schon der Bürgermeister, möchte ich mich bei allen bedanken, die mich bei meiner Arbeit für das Bildungswerk unterstützen und ganz besonders bei der Grund- und Mittelschule Harburg sowie der Ev. Kirchengemeinde für ihr Entgegenkommen.

 

Sie finden uns auch auf Facebook mit aktuellen Informationen und Neuigkeiten.

 

Schon jetzt ein herzliches Dankeschön für Ihre Anmeldungen und Ihr Interesse am Herbstprogramm 2017.

 

Doris Thürheimer

Leiterin des Bildungswerkes

drucken nach oben