Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Harburg (Schwaben)  |  E-Mail: poststelle@stadt-harburg-schwaben.de  |  Online: http://www.stadt-harburg-schwaben.de

Heroldingen

Am Südostrand des Rieskessels steigt am linken Ufer de Wörnitz steil der „Kräuterranken“ empor, der in seinem dichten Laubwald manche in unserer Gegend seltene Pflanze birgt und deutliche Randwälle zeigt, die es erklärlich machen, dass seine Hochfläche noch heute „auf der Burg“ heißt.  ...mehr
Zehentstadel Heroldingen
Der Zehentstadel in Heroldingen – ein kleines Bauernmuseum
Ziemlich in der Ortsmitte Heroldingens fällt der imposante Zehentstadel auf. Den guten bauliche Zustand, in dem wir ihn heute antreffen, verdankt er vor allem dem Verein Rieser Bauernmuseum, der ihn 1978 grundlegend renovierte. Der Zehnts  ...mehr
Infotafel Georg Karg
 Georg Kargs Geburtstag ist nach neuesten Recherchen irgendwo zwischen Ende November 1512 und Ende April 1513 anzusetzen. Sicher ist, dass es sich bei ihm um einen Bauernsohn aus dem Riesdorf Heroldingen handelte, wo inzwischen eine Gedenktafel, ein Straßenname und vor allem das Ortswappen an ihn  ...mehr
Otto Friedrich Hörner
Otto Friedrich Hörner – Literat und aufopferungsvoller Diakon Das erste existierende Verzeichnis schwäbischer Schriftsteller im 18. Jahrhundert entstand aus der Feder des am 6. Januar 1746 in Heroldingen geborenen Pfarrersohns Otto Friedrich Hörner. Sein Vater Johann Balthasar verstarb schon n  ...mehr

drucken nach oben